Mettbällchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mettbällchen
Mettbällchen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Mett ist Hackfleisch vom Schwein, das meistens fertig gewürzt (mit Salz und Pfeffer, regional auch mit Knoblauch oder Kümmel) angeboten und roh verzehrt wird; ihm dürfen auch Zwiebeln beigefügt sein (dann Zwiebelmett genannt). In diesem Fall wird das Rezept des Fleischteigs, die Mettbällchen beschrieben.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel schälen und fein wiegen.
  • Das Mett mit dem Ei und der gewiegten Zwiebel gut vermengen.
  • Das Mett abschmecken und aus dieser Masse kleine Bällchen abdrehen.

Fleischteig als[Bearbeiten]

  • Suppeneinlagen
  • Einlage bei Saucen

Varianten[Bearbeiten]

  • Gebratene Mettbällchen: die Bällchen in heißem Fett knusprig ausbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Gegarte Mettbällchen: in heißer Brühe 20 Minuten ziehen lassen.