Melanzani-Knoblauch-Sauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Melanzani-Knoblauch-Sauce
Melanzani-Knoblauch-Sauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten + Marinierzeit: ab 15 Minuten + Brat-/Kochzeit: c. 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Schnell und einfach mal eine leckere Sauce zu zubereiten ist wohl eine der Königsdisziplinen in der Küche. Die Melanzani-Knoblauch-Sauce ist schnell gemacht, gelingt einfach und mundet hervorragend zu Gemüsegerichten oder gebratenem Fisch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Melanzani waschen, gut trocken tupfen und den Stielansatz entfernen.
  • Danach die Eierfrucht schälen, zuerst in etwa 1 cm dicke Scheiben, dann Streifen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden.
  • Die Melanzani in eine Schüssel geben, mit etwas Salz bestreuen und gut durchmengen.
  • Dann die Melanzani mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 15–20 Minuten Wasser ziehen lassen.

Vorbereitung Melanzani-Knoblauch-Sauce[Bearbeiten]

  • Die Schalotten pellen und in sehr feine Würfel schneiden.
  • Den Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden.
  • Die Petersilie waschen, gut trocken tupfen, die harten Stiele abschneiden und fein hacken.
  • Das Petersiliengrün fein schneiden.
  • Den Rosmarin waschen, gut trocken tupfen, die Nadeln abstreifen und fein schneiden.
  • Die Melanzani aus der Schüssel in ein Küchensieb abgießen und die Feuchtigkeit gut ausdrücken.

Melanzani-Knoblauch-Sauce[Bearbeiten]

  • Einen Topf erhitzen und das native Olivenöl darin heiß werden lassen.
  • Die Melanzaniwürfel, die Schalotten sowie die fein gehackten Petersilienstängel zugeben und einige Minuten unter Pfannenrühren leicht goldbraun anbraten.
  • Dann den Knoblauch sowie den gehackten Rosmarin zugeben und noch kurz mitrösten.
  • Mit der Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen lassen.
  • Das extra native Olivenöl unterrühren und die Sauce etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Dann mit der Petersilie würzen unterrühren und die Melanzani-Knoblauch-Sauce mit Salz, Pfeffer sowie Balsamico-Essig abschmecken.
  • Die Sauce sofort noch heiß zu einem Gericht nach Wahl servieren.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]