Mayonnaise mit Petersilie

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mayonnaise mit Petersilie
Mayonnaise mit Petersilie
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Eine echte Mayonnaise ist eine dickflüssige, kalt hergestellte Sauce auf der Basis von Eigelb und Öl (Emulsion). Diese Mayonnaise mit Petersilie ist Grundbestandteil vieler weiterer Saucen. Bitte immer nur glatte Petersilie verwenden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Petersilie kurz unter lauwarmem Wasser abbrausen, alles Unschöne entfernen, die Stiele entfernen und das Restliche auf ein Geschirrtuch geben, dies an den vier Enden festhalten und durch kräftiges Schwenken das Wasser entfernen (das Geschirrtuch nicht auswringen).
  • Das Tuch öffnen und die Petersilie an der Luft trocknen lassen.
  • Die Sauce kurz vor dem Verzehr herstellen.
  • Die Kräuter fein wiegen.
  • Eigelb und Senf mit einem Schneebesen verrühren.
  • Das Öl unter Rühren anfangs tröpfchenweise zugeben, bis eine stabile Emulsion entsteht.
  • Danach Öl mit einem sehr dünnem Strahl einrühren.
  • Sobald die Mayonnaise richtig anzieht (zu einer stabilen Emulsion wird), würzen und die Säure hinzugeben.
  • Die Sauce abschmecken.

Mayonnaise zu[Bearbeiten]

  • Belgischer Feldsalat
  • Fleischfondue (frz.: Fondue bourguignonne)
  • hartgekochte Eier halbieren, das Eigelb mit einer Gabel zerdrücken und mit der Mayonnaise vermengen

Varianten[Bearbeiten]