Masala Rajma

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Masala Rajma
Masala Rajma
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Masala Rajma ist ein fester Bestandteil der Küche in der Region Punjab. Die hier vorgestellte Basis-Variante ist ein wunderbar leichter Einstieg in die Herstellung indischer Currys.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Vorbereitung: Die Bohnen über Nacht in dem Wasser einweichen.
  • Die Bohnen im Einweichwasser zum Kochen bringen und zugedeckt bei kleiner Hitze 1 Stunde köcheln lassen.
  • Das Öl im Karai erhitzen, die Lorbeerblätter, den Zimt und den Kardamom zugeben und bei mittlerer Hitze einige Sekunden braten lassen.
  • Die Zwiebeln mit dem Knoblauch und dem Ingwer hinzufügen und schmoren, bis die Zwiebeln goldbraun sind.
  • Kurkuma, Chilipulver, Salz und Tomaten dazugeben und etwa 1 Min. schmoren.
  • Die abgegossenen Bohnen hinzufügen und mit den Gewürzen 2–3 Min. erhitzen.
  • Das Wasser dazugeben und unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen.
  • Zudecken, Hitze reduzieren und rund 10–15 Minuten garen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]