Marzipanzopf

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Marzipanzopf
Marzipanzopf
Zutatenmenge für: 1 Zopf
Zeitbedarf: Vorteig: 15 Minuten + Teig: 20 Minuten + Teigruhe: 1 Stunde + Zubereitung: 4o Minuten + Backzeit: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Dieser Marzipanzopf ist nicht nur vom Geschmack, sondern auch vom Aussehen etwas Besonderes. Seine edle Marzipanfülle macht ihn zum richtigen Gebäck für besondere Anlässe.

Zutaten[Bearbeiten]

Hefeteig[Bearbeiten]

Füllung[Bearbeiten]

zum Bestreichen[Bearbeiten]

Glasur[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Hefeteig[Bearbeiten]

  • Die Hefe mit der Milch und einem Teelöffel des Zuckers verrühren und 15 Minuten gehen lassen.
  • Den restlichen Zucker die Eier und das Salz mit der Milch verrühren und das Mehl darübersieben.
  • Die Butter dazugeben und alles 10 Minuten kneten.
  • Die Schüssel mit dem Teig mit einem Tuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort eine Stunde gehen lassen.

Füllung[Bearbeiten]

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit feuchten Händen gut durchkneten.

Formen und Backen des Zopfes[Bearbeiten]

  • Den Teig noch einmal durchkneten und in drei gleiche Teile teilen.
  • Jedes der drei Teile folgendermaßen zu einer Rolle formen:
    • Das Teigstück zu einem 50 mal 20 cm großen Oval ausrollen.
    • Ein Drittel der Fülle darauf gleichmäßig verstreichen.
    • Das Oval vorsichtig längs aufrollen, so dass ein Strang entsteht, der an den Enden dünner wird.
  • Aus den drei Rollen einen Zopf flechten.
  • Den Zopf mit verquirltem Eigelb bestreichen und 10 Minuten gehen lassen.
  • Den Zopf bei 200 °C etwa 25 Minuten backen.
  • Für den Guss die Puderzucker und Kirschwasser verrühren.
  • Den warmen Zopf auf ein Kuchengitter legen und mit der Glasur bestreichen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]