Marzipanbrote

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Marzipanbrote
Marzipanbrote
Zutatenmenge für: 50 Stück
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 30 Minuten + Ruhezeit: ca. 3 Stunde + Backzeit: ca. 20 Minuten + Verzierung: ca. 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Marzipan hat viele Anhänger und wird meist zu Festtagen wie Weihnachten oder Ostern groß im Handel angeboten. Natürlich darf diese Leckerei auch in zahlreichen Pralinen nicht fehlen und beim Konditor nicht fehlen. Die Marzipanbrote sind kleine aus dieser leckeren Mandelmasse hergestellte Kekse, die Lecker mit Schokolade überzogen viele Genießer freuen werden.

Zutaten[Bearbeiten]

weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Vanillemark der Vanilleschote auskratzen.
  • Die Mandeln mit der Butter, dem Zucker, dem Vanillemark, die Eier sowie dem Bittermandelaroma, Mehl, Backpulver und Salz gut verrühren.
  • Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für ca. 3 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  • Das Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Nach der Ruhezeit den Teig zu einer etwa 10 cm dicken Rolle formen und 4 cm lange Streifen abschneiden.
  • Auf das Backblech, nicht zu nahe aneinander (Teig läuft auseinander), setzen.
  • Die Kekse im vorgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene mit etwa 200 °C etwa 10 Minuten, mit Umluft (dabei sind mehrere Bleche gleichzeitig möglich) bei etwa 190 °C für etwa 12 Minuten nicht zu dunkel goldgelb backen.
  • Die gebackenen Kekse auf dem Backgitter auskühlen lassen.
  • Die Schokoladenglasur lt. Rezept zubereiten und die Kekse damit bepinseln.
  • Solange die Schokolade noch heiß ist mit Pistazien oder Mandelstiften bestreuen und auskühlen lassen.

Lagerung[Bearbeiten]

  • Gut gekühlt und richtig gelagert halten die Kekse ca. 1 Monat.
  • Die fertigen Plätzchen sollten in einer luftdichten Dose aufbewahrt werden, einzelne Schichten von Plätzchen mit Pergamentpapier trennen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]