Marinierte Kiwis mit Orangen-Mascarpone-Creme

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Marinierte Kiwis mit Orangen-Mascarpone-Creme
Marinierte Kiwis mit Orangen-Mascarpone-Creme
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten + Marinierzeit: ab 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine vitaminreiches und schmackhaftes Dessert mit einer leicht säuerlichen Note sind die marinierten Kiwis mit Orangen-Mascarpone-Creme. Perfekt ist die Nachspeise, wenn dazu auch noch ein fruchtiges Erdbeer-Mandel-Pesto gereicht wird, das den Geschmack der Kiwis noch anheben und das Gericht vollendet macht.

Zutaten[Bearbeiten]

Marinierte Kiwis[Bearbeiten]

Orangen-Mascarpone-Creme[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Orangen unter warmem Wasser waschen, gut trocken tupfen, die Schale abreiben.
  • Dann die Orangen auf der Arbeitsfläche wälzen (so brechen die Poren auf und es lässt sich mehr Saft gewinnen) und auspressen.

Marinierte Kiwis[Bearbeiten]

  • Die Kiwis mit dem Sparschäler oder einem kleinen Messer schälen und den unteren holzigen Blütenansatz entfernen.
  • Dann die Kiwis halbieren und in vier bis fünf Millimeter dicke Spalten schneiden.
  • In einer Schüssel die Hälfte des Orangensaftes mit dem Cointreau vermengen und mit etwas Orangenabrieb würzen.
  • Die Kiwispalten zugeben und vorsichtig unter die Orangenmarinade heben.
  • Dann mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 20 Minuten marinieren lassen.

Orangen-Mascarpone-Creme[Bearbeiten]

  • Inzwischen für die Orangen-Mascarpone-Creme die Mascarpone mit dem Sauerrahm in eine Schüssel geben.
  • Den Staubzucker darüber sieben, den restlichen Orangensaft und -abrieb zugeben und zu einer glatten Creme verquirlen.
  • Mit Frischhaltefolie abdecken und bis zum Servieren kalt stellen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Während die Kiwis marinieren, das Erdbeer-Mandel-Pesto zubereiten.
  • Die Zitronenmelisse bzw. Minze waschen, gut trocken schütteln und einige schöne Sträußchen abzupfen.
  • Zum Servieren die marinierten Kiwispalten auf flachen Schüsseln oder Desserttellern anrichten.
  • Darauf mit einem Esslöffel abwechselnd kleine, verlaufende Häufchen der Orangen-Mascarpone-Creme und des Erdbeer-Mandel-Pestos setzen.
  • Mit der Zitronenmelisse garnieren.
  • Das Dessert sofort servieren und übriges Erdbeer-Mandel-Pesto in kleinen Schüsselchen extra dazu reichen.

Alternative Beilagen[Bearbeiten]

Anstelle der Orangen-Mascarpone-Creme[Bearbeiten]

Anstelle des Erdbeer-Mandel-Pestos[Bearbeiten]

Weitere mögliche Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Für die etwas leichtere Variante der Orangen-Mascarpone-Creme den Sauerrahm bzw. Schmand durch Joghurt ersetzen.
  • Wenn Kinder mitessen, den Cointreau bzw. Orangenlikör natürlich weglassen.