Maracujasahnelikör

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Maracujasahnelikör
Maracujasahnelikör
Zutatenmenge für: ca. 1 l
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht
Maracujasahnelikör ist ein sahnig-fruchtiger Likör, der es in sich hat. Der Autor wurde bei einer Jubiläumsfeier damit konfrontiert und konnte nicht genug davon bekommen. Und bekam dieses Rezept!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Alle Zutaten abmessen bzw. abwiegen und in ein dicht verschließbares Gefäß geben.
  • Das Gefäß mit dem Deckel dicht verschließen; dann kräftig und so lange durchschütteln, bis sich der Zucker völlig aufgelöst hat.
  • Das dickliche Getränk mit dem Trichter in die Flaschen abfüllen.

Varianten[Bearbeiten]

  • Anstatt Maracujasaft andere exotische Fruchtsäfte verwenden, wie z. B. Ananassaft oder Grapefruitsaft.
  • Laut Horst entspricht die oben angegebene Menge an Vanillezucker 4,5 Päckchen/Tütchen Vanillinzucker, der vermutlich auch genommen werden kann. Das scheint zwar ziemlich viel zu sein, aber man kann es durchaus mal probieren. Man kann auch selbst gemachten Vanillezucker verwenden.