Mälzers Chili con Carne

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mälzers Chili con Carne
Mälzers Chili con Carne
Zutatenmenge für: 6 Portionen/Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 2 Stunden
+ Einweichzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Mälzers Chili con Carne ist ein weiteres Rezept aus der Reihe der Rezepte bekannter Köche, diesmal von Fernsehkoch Tim Mälzer, der das Rezept in seiner ARD-Kochshow Tim Mälzer kocht! vorstellte und dabei erwähnte, dass er es anlässlich der Carrera Panamericana, einer Rallye mit Oldtimer-Autos, bei er selbst teilgenommen hatte, kennengelernt hat.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Bohnen in der Schüssel mit reichlich kaltem Wasser 24 Stunden zugedeckt quellen lassen.
  • Im großen Topf die Bohnen nach Packungsanweisung etwa 90 Minuten garen.
  • Das Rindfleisch parieren (von Sehnen befreien).
  • Das Rindfleisch in etwa 1,5 cm große Stücke würfeln.
  • Zwiebeln und Chili halbieren, Chili entkernen und klein schneiden.
  • Knoblauch pellen und mit den Zwiebel- und Chilistücken mit der Hälfte des Öls im Mixer fein zerkleinern.
  • Die Bohnen abgießen, abtropfen lassen und in der leeren Schüssel beiseite stellen.
  • Im leeren "Bohnentopf" das restliche Öl erhitzen und darin das zerkleinerte Fleisch, am besten in zwei Schritten, rundum braun anbraten.
  • Zwiebelmischung zugeben und ein paar Minuten mitbraten.
  • Tomaten vierteln, den Stielansatz entfernen und ebenfalls im Mixer zerkleinern.
  • Etwa 400 ml Wasser, die Gewürzmischung und Salz zugeben und zum Fleisch geben. Zugedeckt etwa 90 Minuten bei geringer bis mittlerer Hitze schmoren lassen.
  • Die Bohnen zum Fleisch geben, umrühren.
  • Zum Servieren einen "Blubb" Schmand auf das Gericht im Teller geben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...