Lefser

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Lefser
Lefser
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Arbeitszeit: 30 Minuten + Teigruhe: eine Nacht + Backzeit: 12 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Lefser sind kleine runde Fladenbrote aus Roggenmehl und Kartoffeln. Sie werden in Norwegen traditionell zum Frühstück gegessen. Da der Teig über Nacht stehen muss, kann er am Vorabend zubereitet werden und muss in der Früh nur noch gebacken werden.

Das nebenstehende Bild zeigt mit Käse gefüllte, dreieckige Lefser-Stücke auf einem norwegischen Fährschiff.

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zutaten[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Kartoffeln schälen, abtropfen lassen und fein reiben.
  • Wasser, Mehl und Salz dazugeben und alles verrühren.
  • Teig über Nacht zugedeckt stehen lassen.
  • Teig gut durchkneten und auf der bemehlten Arbeitsfläche 2 mm dicke Fladen von 15 cm Durchmesser ausrollen.
  • Die Fladen auf ein gefettetes Backblech legen und bei 220 °C 12 Minuten backen.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Pikant mit Butter und Wurst oder Käse.
  • Süß mit Butter und Marmelade, Sirup oder Zucker.

Varianten[Bearbeiten]