Lasagne Mexico

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Lasagne Mexico
Lasagne Mexico
Zutatenmenge für: 4–5 Personen
Zeitbedarf: Hackfleischsauce + Mornaysauce: 35 Minuten, Vor- und Zubereitung: 15 Minuten, Backen: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Lasagne Mexico ist ein Auflauf aus Hackfleischsauce und Nudelplatten mit typischen Zutaten eines Chilis wie Kidneybohnen, Mais, Paprika und Chili. Eben eine etwas schärfere Variante der klassischen Lasagne Bolognese.

Zur Zubereitung der Sauce siehe auch: Sauce Mornay.

Zutaten[Bearbeiten]

Hackfleischsauce[Bearbeiten]

Mornaysauce[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Hackfleischsauce[Bearbeiten]

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Chilischote entkernen und fein Würfeln.
  • Paprika waschen, entkernen und in 1 cm große Stücke schneiden.
  • Kidneybohnen und Mais in ein Sieb geben, unter fließendem Wasser abspülen und dann abtropfen lassen.
  • 2 ELEsslöffel (15 ml) Öl im großen Topf erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln darin andünsten.
  • Hackfleisch dazugeben und anbraten.
  • Dann Paprika, Chilischote und Chilipulver und Kreuzkümmel dazugeben und kurz mit anbraten.
  • Tomaten, Mais, Kidneybohnen und Tomatenmark dazugeben, etwa 100 ml Wasser hinzufügen und alles bei mittlerer Hitze 20 Min. köcheln lassen.
  • Danach die Hackfleischsauce mit Pfeffer, Salz, Zucker und Oregano abschmecken.
  • Während die Hackfleischsauce köchelt, wird mit der Zubereitung der Mornaysauce begonnen.

Mornaysauce[Bearbeiten]

  • Im kleinen Topf Butter zum Schmelzen bringen, das Mehl darüber stäuben und mit dem Schneebesen kurz umrühren, bis sich beide Zutaten vermengen.
  • Unter weiterem Rühren die kalte Milch langsam dazugeben, bis keine Mehlklumpen mehr vorhanden sind. Alles 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen und dabei ab und zu umrühren.
  • Dann den Cheddar oder Parmesan in die Sauce rühren und mit Salz und 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.). Muskatnuss abschmecken.

Lasagne[Bearbeiten]

Sofern Lasagneblätter verwendet werden, die vorgekocht werden müssen:

Bei Verwendung von Lasagneblättern, die nicht vorgekocht werden müssen, fallen die oben stehenden Schritte weg.

  • Den Backofen auf 190 °C bei Ober- und Unterhitze vorheizen. Umluft ist nicht geeignet.
  • Die Auflaufform gut mit dem restlichen Öl einpinseln.
  • Auf dem Boden der Auflaufform ein Viertel der Mornaysauce verteilen.
  • Lasagneblättern darauf auslegen und ein Drittel der Hackfleischsauce darüber geben.
  • Nun wieder Mornaysauce, Lasagneblätter und Hackfleisch darüber schichten, bis letzteres verbraucht ist.
  • Zum Schluss die letzte Lage Lasagneblätter mit der restlichen Mornaysauce bedecken.
  • Die Lasagne auf mittlerer Schiene etwa 25 Minuten backen lassen.

Anmerkung[Bearbeiten]

  • Sollte die Lasagne während der Backzeit zu dunkel werden, die Auflaufform einfach mit Alupapier abdecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Anstatt nur mit der Mornaysoße zu überbacken, wahlweise mit zerbröselten Tacochips und/oder Jalapeno Scheiben belegen.