Lapis

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Lapis
Lapis
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten (ohne Kühlzeit)
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Bei Lapis handelt es sich um eine Süßspeise aus der indonesischen Küche, die mit Vertragsarbeitern von der Insel Java (ehemals Niederländisch-Ostindien) auch nach Suriname (ehemals Niederländisch-Westindien) gelangte. Dieser Pudding besteht aus rosa und weißen Schichten aus Kokosmilch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kokosmilch bei niedriger Hitze erwärmen.
  • Maisstärke und Zucker in einer halben Tasse Wasser mischen.
  • Dies in die kochende Kokosmilch geben und gründlich verrühren.
  • Nach 2 bis 3 Minuten die Mischung über zwei Schüsseln verteilen.
  • Den Farbstoff gleichmäßig in den Inhalt einer dieser Schüsseln hineinmischen.
  • Eine dritte Schüssel oder Form wählen, in der das Endprodukt 4 bis 5 cm dick sein wird.
  • Nun vorsichtig nach und nach eine Lage von jeweils 4 bis 5 cm in die Schüssel gießen.
  • Jede Lage muss natürlich erst gründlich kühlen.
  • Im Kühlschrank aufbewahren.
  • Vor dem Servieren in Würfel schneiden.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]