Lammkarree in Balsamico-Rosmarin-Marinade

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Lammkarree in Balsamico-Rosmarin-Marinade
Lammkarree in Balsamico-Rosmarin-Marinade
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten Vorbereitung, 2 Stunden Marinierzeit, 20 Minuten Fertigstellung
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das Lammkarree in Balsmiko-Rosmarin-Marinade stammt aus der mediterranen Küche. Es ist ein besonderes Essen für einen besonderen Tag.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Rosmarin waschen, trocken, sechs schöne Zweige zu Garnitur aussuchen und beiseite legen, von den restlichen Zweigen die Nadeln abzupfen und hacken.
  • Die Zwiebel pellen und fein hacken.
  • Die Lammkarrees in die Schale geben.
  • Den gehackten Rosmarin und die Zwiebeln darüber streuen.
  • Olivenöl, Balsamico-Essig und Zitronensaft in einer Schüssel verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.
  • Die Marinade über die Lammkarrees gießen.
  • Das Fleisch mehrmals in der Marinade wenden.
  • Die Schale mit Frischhaltefolie abdecken und zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Den Grill vorbereiten.
  • Die Lammkarrees aus der Schale nehmen und abtropfen lassen.
  • Die Karrees von beiden Seiten schön braun grillen, dabei immer wieder mit der restlichen Marinade bestreichen.
  • Auf Tellern anrichten und mit den Rosmarinzweigen garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]