Lachscarpaccio

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Lachscarpaccio
Lachscarpaccio
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 30 Minuten + Marinierzeit: ab. 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwierig

Ein edler Fisch, der Lachs. Als Carpaccio zubereitet, gewürzt mit frischem Basilikum und mariniert in hochwertigem Olivenöl ist das Lachscarpaccio eine ideale Vorspeise für das Weihnachtsmenü.

Zutaten[Bearbeiten]

Lachscarpaccio[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Lachs waschen, trocken tupfen und küchenfertig vorbereiten sowie die Haut abziehen.
  • Zu einer Rolle formen, fest in Frischhaltefolie einwickeln und im Eisfach gefrieren lassen.
  • Das gefrorene Fischfilet mit einem scharfen Messer oder der Aufschnittmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden.
  • Das Basilikum fein hacken und mit dem Olivenöl vermengen.
  • Die Marinade mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  • Den Fisch auf 4 Teller flach verteilen und mit dem Öl bepinseln.
  • Die Vorspeise mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 20 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.
  • Herausnehmen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
  • Den Fisch mit Basilikumblättern sowie Lachskaviar garnieren und zu einer Beilage nach Wahl servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]