Lachs mit Kartoffelpuffer und Crème fraîche

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Lachs mit Kartoffelpuffer und Crème fraîche
Lachs mit Kartoffelpuffer und Crème fraîche
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Kartoffelpuffer mit Lachs und Crème fraîche sind eine klassische Vorspeise zur Weihnachtszeit!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln schälen.
  • Rohe, gewaschene und geschälte Kartoffeln rasch reiben, evtl. etwas Saft abtropfen lassen, sofern die Kartoffeln sehr wässerig sind.
  • Kartoffeln sofort mit saurem Rahm mischen (um Verfärbungen zu verhüten)
  • 1 Ei und Grieß oder Mehl zugeben und mit Salz abschmecken.
  • Mit einem Esslöffel kleine Puffer in gut heisses Fett geben und flach drücken. Bei guter Brathitze auf beiden Seiten knusprig und goldbraun braten.
  • 1 Kartoffelpuffer frisch gebacken auf einen Teller geben, 1 Scheibe Lachs seitlich dazulegen und mit einem Esslöffel Crème fraîche dekorieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]