Lachs im Blätterteig

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Lachs im Blätterteig
Lachs im Blätterteig
Zutatenmenge für: Vorspeise 8, Hauptspeise 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten + Backzeit: ca. 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Lachs mit Blätterteig schmeckt nicht nur hervorragend, sonder lässt sich auch schnell und einfach zubereiten. Der extra "Crunch" des Blätterteigs sorgt zusätzlich für ein Geschmackerlebnis.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.
  • Den Blätterteig ca. 1 mm dick ausrollen und vierteilen.
  • Das Ei verquirlen und leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Lachsfilet küchenfertig vorbereiten, enthäuten oder bereits vom Fischhändler fertig erledigen lassen.
  • Den Fisch mit Kräuterbutter bestreichen und auf den Blätterteig legen.
  • Die Ränder des Teiges mit dem Ei bestreichen und gut verschließen.
  • Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Päckchen darauf legen.
  • Für etwa 20 Minuten backen, dann aus dem Rohr nehmen, mit dem restlichen Ei bestreichen und für weitere 5 Minuten goldgelb überbacken.
  • Den fertigen Lachs im Blätterteig mit Beilagen nach Wahl auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.

Beilagenempfehlung[Bearbeiten]

weitere Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt Lachs eignet sich auch bestens Thunfisch in Sushiqualität.
  • Den Lachs zusätzlich mit frische Gewürzen wie z. B. frischem, gehackten Dill würzen.
  • Anstatt der Kräuterbutter Lachs von beiden Seiten pfeffern und in frisch gehackter Petersilie wenden.