Löffelbiskuitteig

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Löffelbiskuitteig
Löffelbiskuitteig
Zutatenmenge für: Teigportion für etwa 40 Stück
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Löffelbiskuitteig, auch Biskottenteig bekannt, gehört zu der Klasse der Kekse. Diese Zubereitung lehnt sich an das Rezept Löffelbiskuits, Gaston Lenôtre, das große Buch vom König der Feinbäcker, Heyne Verlag 1981, ISBN 3453403010.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Alle erforderlichen Zutaten genau abwiegen bzw. abmessen und bereitstellen.
  • Das Mehl in ein Feinsieb geben und in eine weitere Schüssel durchsieben.
  • Die Eier einzeln aufschlagen und dabei trennen.
  • Die beiden Flüssigkeitsmengen bitte abmessen.

Teig[Bearbeiten]

Eigelb[Bearbeiten]

  • Das Eigelb mit dem Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 5 Minuten schaumig schlagen.
  • Nach dieser Zeit das gesiebte Mehl mit einem Schneebesen unter das Eigelb heben (nicht durcharbeiten).

Eiweiß[Bearbeiten]

  • Das Eiweiß 3 Minuten auf höchster Stufe, den Puderzucker zugeben und weitere 3 Minuten zu festem Eischnee schlagen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Die schaumig geschlagene Eigelb-Zuckermasse über den Eischnee geben und vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben.
  • Den Teig für eine weitere Zubereitung bereithalten.

Teig für[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]