Kykeon

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kykeon
Kykeon
Zutatenmenge für: 1,2 l
Zeitbedarf: 120 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Kykeon (griechisch κυκεών‚ Gemisch, Gemenge) war im antiken Griechenland ein Mischtrank aus Getreide und Wasser. Die Römer mischten in ihrer Adaption des Getränks (wie sie in Hesychios' Lexicon beschrieben ist) Getreidewasser mit Weißwein und Honig.

Hesychios war ein aus Alexandria stammender Grammatiker des 5. Jahrhunderts. Sein Werk ist in einer Abschrift aus dem 15. Jh. erhalten. In dieser Version wird Kykeon als Getränk dargestellt. Ältere griechische Quellen lassen eher vermuten, das es eine dicke Getreidesuppe war.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Zur Vorbereitung der Graupen diese in einen großen Topf geben und 1,2 l Wasser zufügen.
  • Zum Kochen bringen, mit einem Deckel abdecken und 90 Minuten köcheln lassen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Das Graupenwasser in eine Schüssel abseihen und die Graupen verwerfen.
  • Wenn das Wasser abgekühlt ist, den Honig mit dem Wein zufügen.
  • Mit Wasser wieder auf 1,2 l auffüllen.
  • Gründlich vermischen und servieren.

Varianten[Bearbeiten]

  • ..