Kutteln auf italienische Art

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kutteln auf italienische Art
Kutteln auf italienische Art
Zutatenmenge für: 4–5 Personen
Zeitbedarf: 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Die Kutteln auf italienische Art (ital. Trippe italiane) sind eine Spezialität aus Mittel-Italien, besonders aus Latium und Rom

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kutteln in der Würfelbrühe nochmals ca. 20 bis 30 Minuten gar kochen lassen, danach durch ein Sieb in eine Schüssel abseihen.
  • Fein gewiegte Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl andünsten, mit dem Weißwein ablöschen und um die Hälfte einreduzieren.
  • Die Dose Tomaten durch ein Sieb geben und das Tomatenfleisch grob hacken, dieses zu den Zwiebeln geben.
  • Kutteln, Brühe (diese peu à peu zugeben), Gewürze zufügen und weitere 15 bis 20 Minuten schmurgeln lassen.
  • Das Gericht abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]