Kritharakia mit Tomatensauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kritharakia mit Tomatensauce
Kritharakia mit Tomatensauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Sauce: 1 Stunde + Nudeln: 10–15 Minuten + Zubereitung: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Kritharakia mit Tomatensauce ist eine typische Beilage zu vielen griechischen Fleisch- und Grillgerichten. Das nebenstehende Foto zeigt das Gericht mit Beefsteaks mit Feta und Tsatsiki.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Käse frisch reiben.
  • Das Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Die Kritharakia in das kochende Wasser geben und in etwa 10 bis 15 Minuten al dente kochen.
  • Die Nudeln durch ein Sieb abseihen und gut abtropfen lassen.
  • Die Tomatensauce in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Die Teigwaren zu der Sauce geben und gut durchrühren.
  • Den Käse unter die Teigwaren rühren
  • Das Gericht abschmecken und eventuell nachwürzen.

Galerie[Bearbeiten]

Serviertipp[Bearbeiten]

  • Das Nudelgericht mit einem Eisportionierer als Halbkugeln auf die einzelnen Teller servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]