Krennockerl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Krennockerl
Krennockerl
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Schön würzig, mild oder scharf durch den verwendeten Kren schmecken die schnell zubereiteten Krennockerl hervorragend zu einer schönen Rote-Rüben-Suppe oder auch zu anderen Suppen als Einlage. Aber für geräucherten oder gebeizten Fisch sind sie eine willkommene Beilage.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Crème fraîche glatt rühren.
  • Einen Teil der Krenwurzel schälen und etwa 2 ELEsslöffel (15 ml) frisch reiben.
  • Zu der Crème fraîche geben und gut vermengen.
  • Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit 2 in warmes Wasser getauchten Esslöffeln schöne Nockerl ausstechen.
  • Die Nockerl z. B. in die gewählte Suppe setzen und die Speise sofort servieren.

Tipp[Bearbeiten]

  • Die Nockerlmasse als Füllung für Beinschinkenröllchen verwenden.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]