Korianderbohnen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Korianderbohnen
Korianderbohnen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Korianderbohnen sind eine Beilage zu vielen Gerichten, z.B. zu Gulasch oder Sauerbraten. Frischer Koriander gibt den Bohnen ein angenehmes, leicht bitteres Aroma.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Bohnen waschen, Stielansatz und alles Unschöne entfernen.
  • Koriander waschen.
  • Speck würfeln.
  • Speck in der Pfanne anbraten.
  • Mit Wasser ablöschen.
  • Salz, Bohnen sowie 23 des Korianders zugeben.
  • ca. 10 Minuten garen (Sortenabhängig, manche Sorten sind schon nach 5 Minuten weich, andere brauchen 15 Minuten), am Ende der Garzeit soll das Wasser vollständig verdampft sein. Hitze entsprechend regulieren.
  • Beim restlichen Koriander Stiele entfernen, die Blätter später zur Garnitur verwenden.

Beilagen[Bearbeiten]

Varinaten[Bearbeiten]