Kokosmakronen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kokosmakronen
Kokosmakronen
Zutatenmenge für: 35–45 Stück
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Backzeit: 50–60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Zubereitung von Kokosmakronen ist ein Backerlebnis insbesondere mit Kindern zusammen und bieten sich als Plätzchen für die Weihnachtsbäckerei an.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Alle erforderlichen Zutaten genau abwiegen und bereitstellen.

Makronen[Bearbeiten]

  • Den Ofen auf 140 °C vorheizen (120 °C bei Umluft Umluft ).
  • Das Eiweiß, mit 75 g Zucker und eine Prise Salz, in der Küchenmaschine sehr steif schlagen.
  • Restliche Zutaten vorsichtig unterheben.
  • Mit jeweils zwei Teelöffeln Backhäuflein auf das Backblech setzen und etwa 20 bis 30 Minuten backen (Mittelschiene) lassen.
  • Nach Ende der Backzeit, den Ofen ausmachen und leicht öffnen. Das Gebäck sollte noch 30 Minuten nachtrocknen.
  • Die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen lassen.
  • Die Makronen auf der Unterseite in die Schokomasse eintauchen und auf einen Kuchengitter trocknen lassen.

Lagerung[Bearbeiten]

  • Das beste Aroma für die Makronen entwickelt sich etwa nach 2 Wochen.
  • Die fertigen Plätzchen sollten in einer luftdichten Dose aufbewahrt werden, einzelne Schichten von Plätzchen mit Pergamentpapier trennen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]