Kokos-Topfen-Nockerl auf Himbeerspiegel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kokos-Topfen-Nockerl auf Himbeerspiegel
Kokos-Topfen-Nockerl auf Himbeerspiegel
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Kokos-Topfennockerl: Zubereitung ca. 15 Minuten + Kühlzeit: 5–24 Stunden + Himbeerspiegel: Zubereitung ca. 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Kokos-Topfen-Nockerl mit Himbeerspiegel sind eine lockere und genussvolle Art, Topfen und Nachspeisen zu genießen. In Kombination mit Himbeersauce aber auch anderen Fruchtsaucen immer wieder ein Gedickt.

Zutaten[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Schlagsahne steif schlagen.
  • Die Sahne vorsichtig mit Zucker unter den Topfen heben.
  • Die fertige Masse für einige Stunden, am besten über Nacht, kühl stellen.
  • der Himbeeren und das Vanillemark sowie die ausgekratzte Vanilleschote mit etwas Wasser aufkochen.
  • Währenddessen die mit Wasser angerührte Speisestärke unterrühren und unter kurzem Aufkochen eindicken lassen.
  • Die Sauce durch ein Küchensieb streichen, abkühlen lassen und den Himbeergeist unterrühren.
  • Mit einem Suppenlöffel Nockerl formen und in Kokosflocken wälzen.
  • Die Nockerl auf dem Fruchtspiegel dekorativ anrichten und mit frischen Minzeblättern sowie einigen Himbeeren garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]