Koch-Wiki Diskussion:Kategorien

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Zu kleine Kategorien[Bearbeiten]

Moiners Leuts!

Wir haben ja aus guten Grund eine Daseinsberechtigung für Kategorien ab 10 Einträgen. Um der schleichenden Kategoritis entgegenzuwirken möchte ich folgende 155 Winzkategorien (weniger als fünf Seiten, keine Unterkategorien, die schweinsfarbenen links und unten) entfernen. Falls jemand noch etwas nachtragen möchte, möge er es jetzt tun und hier Antworten. Mit Gruß -- NikiWiki (Diskussion) 17:37, 17. Jan. 2017 (CET)

Das ist ein Grundsatzproblem, das besprochen sein sollte.
1. Kategorien mit weniger als 10 Einträgen stören niemanden, wenn der Einleitungstext informativ ist. Sie nehmen vermutlich auch keinen wertvollen Speicherplatz ein.
2. Viele Kategorien müssen der Struktur wegen angelegt werden und können im Laufe der Zeit noch gefüllt werden. Ich sehe optimistisch in die Zukunft, dass noch mehr User Rezepte einstellen, die die Kategorien füllen können.
3. Die ehedem mal festgelegte Definition, dass eine Kat. 10 oder mehr Einträge haben sollte, ist m.E. überholt und sollte überdacht werden.
4. Dennoch: Es gibt etliche Kategorien, die gelöscht werden könnten und deren Inhalte in die nächsthöhere eingebracht werden sollten.
Ich schlage daher vor, zu jeder der aufgeführten Kategorien einen Pro/Kontra-Kommentar einzugeben.
Dazu gehört eine Sortierung nach
* Landesküchen
* Landeskäsen
* Weinanbaugebieten
* Getränken
* …

Und: Wo bleiben denn unsere Bemühungen, zu große Kategorien mit mehr als 100 Einträgen, wie es auch mal "definiert" war, unterzukategorisieren (schlimmes Wort!)? --Gruß Claus (Diskussion) 21:21, 17. Jan. 2017 (CET)

Ich denke, das Thema wurde ausreichend diskutiert und vor einiger Zeit entschieden. Daher muss ich Niki zustimmen. Bitte Kategorien erst anlegen, wenn ausreichend Rezepte vorhanden sind. Dieses "Da kommen bestimmt bald noch welche" funktioniert nicht, wie man an einigen Kategorien sehen kann! Übrigens stören zu viele kleine Kategorien durchaus, da man sich als Nutzer durch viele Seiten klicken muss, um einen Überblick zu erhalten... Gruß, --Andreas (Diskussion) 07:32, 18. Jan. 2017 (CET)
In vielen kleinen Kategorien steckt eine Menge Arbeit, z.B. von AnKa und von mir. Eine Löschung ohne individuelle Beurteilung einer Kategorie wäre respektlos und käme einer Nichtwürdigung dieser Arbeiten gleich. Das bitte ich zu bedenken. Ich habe schon mal angefangen, kleine Kats zu löschen und ihren Inhalt, wenn nötig und sinnvoll, verschoben. Dazu ist die Auflistung von Niki sehr hilfreich. Ich denke, ich werde so weiter machen. --Gruß Claus (Diskussion) 12:30, 18. Jan. 2017 (CET)
1. Kategorien sind dazu da, mehrere Rezepte in einer Gruppe zusammenzufassen. Es stört mich, wenn diese Gruppen klein sind, weil meine Zeit beim durchstöbern dadurch verschwendet wird. Damit wäre zumindest widerlegt, dass es niemanden stört. Der Einleitungstext ist mir vollkommen egal, zumal wir für allgemeine Artikel den Wissensnamensraum haben.
2. Diese Kategorien stehen in der „Struktur“ ganz unten. Sie haben keine Unterkategorien und werden somit nicht zur Hierarchiebildung benötigt. (Die 50, für die das zutreffen könnte, habe ich bereits herausgefiltert.)
3. Ich halte diese Definition für sehr vernünftig.
Mit Gruß -- NikiWiki (Diskussion) 07:11, 19. Jan. 2017 (CET)
Ich habe nun alle Kategorien überarbeitet, teils verschoben, teils gelöscht, teils ergänzt. Die Kat. von Marzi und Witzigmann bitte ich beizubehalten.
An Niki geht die Bitte, eine (mögl. automatisch sich aktualisierende) Seite "Kategorien mit den meisten Einträgen" zu erstellen, absteigend sortiert und in die Wartungsseite von "Kategorienpflege" oder auf dieser Seite einzubauen. Danke! --Gruß Claus (Diskussion) 14:02, 21. Jan. 2017 (CET)
Spezial:Meistbenutzte Kategorien -- NikiWiki (Diskussion) 18:16, 23. Jan. 2017 (CET)