Koch-Wiki Diskussion:Kandidaten für exzellente Rezepte

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ich habe da eine Idee:

Die Rezepte, die Kandidaten für exzellente Rezepte sind, kommen in eine derart benannte Kategorie. Die Diskussion und Bewertung erfolgt dann auf der Diskussionsseite. Die Seite "Kandidaten für exzellente Rezepte" erhält dann nur einen Verweis auf die Kategorie, in der als Einleitungstext der Einleitungstext der Seite "Kandidaten für exzellente Rezepte" steht. Das erspart nach beendeter Diskussion das Verschieben etc. der Text. Lediglich die Kategorie "Kandidat..." wird entfernt oder durch "Exz..." ersetzt. Was meint Ihr denn? Wenn Ihr dieser Idee zustimmt, würde ich die Umswitch-Arbeit übernehmen. --Gruß Claus (Diskussion) 12:20, 5. Jan. 2015 (CET)

Kriterien[Bearbeiten]

Mir sind da zu viele pros alla sieht gut aus oder schönes Rezept... Die Kriterien finde ich schon wichtig. Es sollte mindestens ein Benutzer (besser zwei) neben dem Autor nachgekocht haben und auch der Rest (Beschreibung, Zubereitungstext, Bilder, …) sollte stimmen. Ein pro für sieht schön aus hilft nicht wirklich weiter. Also besser kochen und bewerten. Gruß, --Andreas (Diskussion) 08:03, 15. Jan. 2015 (CET)

Symbol pro.png Pro – Gute Kritik. SCNR, aber Du hast recht. -- NikiWiki (Diskussion) 15:36, 15. Jan. 2015 (CET)

Bewertungskriterien[Bearbeiten]

Es heißt, dass ein Rezept von einer, besser zwei oder mehr Personen nachgekocht sein sollte, bevor es exzellent wird. Viele Rezepte im Koch-Wiki sind aber nur abgeschrieben, mit Änderungen versehen, komplettiert etc., aber noch nicht von den Autoren gekocht. Aber wie ist es, wenn ein Rezept aus eigenem Haushalt oder von irgendwoher (Kochbuch, Internet) vom Autor gekocht und hier eingestellt wird? Dann gilt das doch als gekocht, oder? Und kann bewertet werden. Wenn also noch ein Zweiter das Rezept in der Küche umsetzt und für Exzellent bewertet, müsste das doch, zwar minimal, aber immerhin, genügen. Was meint Ihr?

Vom Autor gekocht und mit "Beweisfotos" versehen, sollte zumindest für einen "pro" Punkt genügen. Ein Nachkochen von einer zweiten Person, sollte alle Kriterien erfüllen. (Mir sind schon einige Rezepte aufgefallen, die so wie geschrieben nicht funktionieren können - aber das ist ein anderes Thema.) -- Gruß Franz (Diskussion) 21:18, 25. Jan. 2015 (CET)