Knoblauchhähnchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Knoblauchhähnchen
Knoblauchhähnchen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30–40 Minuten + Bratzeit: ca. 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Knoblauchhähnchen (spanisch: Pollo al ajillo) ist ein klassisches Rezept aus der spanischen Küche.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr bei Ober- und Unterhitze auf 160 °C vorheizen.
  • Das Huhn außen und innen unter fließendem, kalten Wasser gut abwaschen, auf einem Küchensieb abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  • Das Huhn in 8 Teile zerlegen.
  • Von den Hühnerteilen alles sichtbare Fett und die Sehnen entfernen.
  • Den Knoblauch mit der Schalotte pellen, in Scheiben schneiden und mit wenig Salz bestreuen.
  • Im Schmortopf das Öl heiß werden lassen und die Hühnerteile von allen Seiten goldbraun anbraten.
  • Das Fleisch aus dem Topf nehmen und rund um mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Knoblauch mit der Schalotte im Schmortopf andünsten, mit Wein und Sherry ablöschen, dabei nicht vergessen, den Bratensatz vom Topf zu lösen.
  • Die Fleischteile mit den restlichen Gewürzen zurück in den Topf geben und die Brühe zufügen.
  • Den Topf in den Ofen schieben und den Inhalt zugedeckt ca. 40 Min. schmoren lassen.
  • Die Petersilie waschen, alles Unschöne entfernen, durch Ausschlagen trocknen, Stiele entfernen und grob hacken.
  • Die Sauce abschmecken, eventuell nachwürzen und mit der Petersilie bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]