Klassisches walisisches Weißbrot

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Klassisches walisisches Weißbrot
Klassisches walisisches Weißbrot
Zutatenmenge für: 2 Laibe (je 500 g)
Zeitbedarf: Vorbereitung: 90 Minuten, Zubereitung: 45 Minuten, Backzeit: 20–25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Klassisches walisisches Weißbrot (Kymr.: Bara Gwyn Sylfaenol) ist eine klassische kymrische (walisische) Basis-Zubereitung für ein traditionelles Weißbrot, das seine lockere Struktur von der Hefe erhält. Dieses selbstgemachte Weißbrot hat nichts zu tun mit den ansonsten in Britannien erhältlichen pappartigen Toastbrotscheiben.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • In einer großen Schüssel Mehl und Salz mischen.
  • In einer Tasse den Zucker, die Hefe und 100 ml warmes Wasser mischen.
  • Abdecken und ca. 10 Minuten beiseite stellen, bis die Mischung aufschäumt.
  • In dem Mehl eine Mulde bilden und dort das Hefegemisch und das Öl hineingeben.
  • Umrühren, dann eine ausreichende Menge des restlichen warmen Wassers zufügen, sodass ein weicher Teig entsteht.
  • Den Teig mindestens 15 Minuten gründlich kneten.
  • Dann auf eine ne,ausreichend bemehlte Arbeitsfläche geben und weitere 5 Minuten gründlich durchkneten.
  • Eine Schüssel einfetten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen, in die Schüssel legen und mit einem feuchten Tuch abdecken.
  • Ungefähr 40 Minuten an einen warmen Ort stellen, bis sich der Teig im Umfang verdoppelt hat.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
  • Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen
  • Den Teig dann in die gewünschte (rechteckige) Form bringen und in zwei Brotformen unterbrungen.
  • Mit einem feuchten Tuch abdecken und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Umfang erneut verdoppelt hat.
  • Das Ei aufschlagen und verquirlen.
  • Die Oberseite beider Laibe mit dem verquirlten Ei bestreichen und, falls erwünscht, mit einigen Sesamkörnern bestreuen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 220 °C 20 bis 25 Minuten goldgelb backen.
  • Die Brote auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.

Beilage[Bearbeiten]

  • zum Weldh Breakfast
  • oder zu jeder anderen Brotmahlzeit

Varianten[Bearbeiten]