Klassisches walisisches Braunbrot

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Klassisches walisisches Braunbrot
Klassisches walisisches Braunbrot
Zutatenmenge für: 2 Brotlaibe à 1 kg
Zeitbedarf: 30 Minuten + Ruhezeit: 50 Minuten + Backzeit: 20–25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Während in den meisten britischen Haushalten ein Brot auf den Tisch kommt, das sehr stark an das erinnert, was in deutschen Landen als Toastbrot bekannt ist, so ist das Klassische walisische Braunbrot doch von einem anderen Kaliber. Bara Brown Sylfaenol ist ein klassisches kymrisches (walisisches) Rezept für ein traditionelles Braunbrot auf Weizenvollkornmehl- und Hefebasis. Das Brot wird vor dem Backen mit Ei bestrichen und - falls erwünscht - mit Sesamkörnern bestreut.

Zutaten[Bearbeiten]

Küchengeräte[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Mehl und Salz in einer großen Schüssel vermischen.
  • In einer kleinen Schüssel Zucker, Hefe 100 ml warmes Wasser Hefeteig mischen.
  • Abdecken und ca. 10 Minuten beiseite stellen, bis die Hefe aufschäumt.
  • In dem Mehl eine Mulde bilden und das Hefegemisch mit dem Öl hineingeben.
  • Umrühren. Dann eine ausreichende Menge des restlichen warmen Wassers zufügen, bis daraus ein weicher Teig wird.
  • Den Teig mindestens 15 Minuten sorgfältig kneten, dann auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben und weitere 5 Minuten gründlich durchkneten.
  • Eine Schüssel einfetten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen, in die Schüssel geben und mit einem feuchten Tuch abdecken.
  • Beiseite stellen und an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen oder bis sich der Teig im Umfang verdoppelt hat.
  • Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
  • Den Teig wieder auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und ausrollen.
  • Zwei Kasten- oder Brotformen einfetten und mit Mehl einstäuben.
  • Den Teig formen und in die Backformen geben.
  • Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen, bis sie sich im Volumen verdoppelt haben.
  • Ein Ei verquirlen und die Oberseiten beider Brotlaibe damit bestreichen.
  • Wenn erwünscht, mit einigen Sesamkörnern bestreuen.
  • Dann im Backofen 20 bis 25 Minuten backen, bis die Oberfläche goldfarben ist.
  • Die Brotlaibe vor dem Anschneiden und Servieren abkühlen lassen.

Beilage[Bearbeiten]

  • zum Welsh Breakfast oder
  • zu anderen Brotmahlzeiten

Varianten[Bearbeiten]