Klassischer Hefeteig

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Klassischer Hefeteig
Klassischer Hefeteig
Zutatenmenge für: 1 Portion aus 500 g Weizenmehl
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Rastzeit Vorteig: 15 Minuten + Rastzeit Teig: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Dies ist ein klassischer Hefeteig, der besonders für Süßspeisen wie Zwetschgendatschi, Dampfnudeln oder einen Hefezopf geeignet ist.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorteig[Bearbeiten]

  • Die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln und durch umrühren mit einem Löffel darin auflösen.
  • Das Mehl in eine Schüssel geben.
  • In der Mitte des Mehls eine Kuhle freischieben.
  • Die Hefe mit der Milch in diese Kuhle geben und mit wenig Mehl bestäuben.
  • Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

Teig[Bearbeiten]

  • Die Küchenmaschine einschalten.
  • Die restlichen Zutaten in die Schüssel geben und den Teig solange mit der Küchenmaschine rühren oder von Hand kneten, bis sich der Teig glatt vom Schüsselrand löst und nicht mehr klebt.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und erneut in eine mit Mehl ausgestreute Schüssel geben.
  • Den Teig erneut abdecken und für 30 Minuten an einem warmen Ort rasten lassen.
  • Nach dieser Zeit den Teig zusammenschlagen, auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und gut durcharbeiten.
  • Den Teig nach Belieben weiterverarbeiten.

Teig zu[Bearbeiten]

  • süßem Hefegebäck

Varianten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]