Kirstins feine Kaffee-Sekt-Torte

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kirstins feine Kaffee-Sekt-Torte
Kirstins feine Kaffee-Sekt-Torte
Zutatenmenge für: 12 Portionen
Zeitbedarf:  ? Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Kirstins feine Kaffee-Sekt-Torte ist eine süße Versuchung (nicht nur) für Sternzeichenfreunde.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Backofen auf 180 °C vorheizen
  • Eier trennen
  • 2 ELEsslöffel (15 ml) Kaffeepulver in 2 ELEsslöffel (15 ml) heißem Wasser auflösen, mit 100 g Zucker, Eigelben cremig rühren.
  • Eiweiß mit 100 g Zucker steif schlagen, mit Mehl, Backpulver, Stärke unter die Eimasse heben.
  • In eine gefettete Springform (Ø 26 cm) füllen und glatt streichen.
  • 30 Minuten backen.
  • Boden erkalten lassen, dann 2 mal waagerecht teilen.
  • Die Gelatine einweichen.
  • Mascarpone, Quark, 100 g Zucker mit Orangenschale und –saft verrühren.
  • 1 TLTeelöffel (5 ml) Kaffeepulver in 1 ELEsslöffel (15 ml) heißem Wasser auflösen.
  • Puderzucker, Sekt zufügen, Böden damit tränken.
  • Gelatine ausdrücken, auflösen, Creme löffelweise unterrühren.
  • Böden mit der Hälfte der Creme bestreichen, aufeinander setzen.
  • Rand mit der Hälfte der übrigen Creme überziehen, mittels einer Teigkarte mit Rillen verzieren.
  • Die übrige Creme in 12 Tupfen aufspritzen.
  • Den unteren Rand mit Mandeln bestreuen
  • Raspel auf die Tortenmitte geben.
  • Auf Butterbrotpapier die Umrisse für die Sternzeichen malen.
  • Die Konturen mit dunkler Kuvertüre nachziehen.
  • mit weißer, evtl. gefärbter Kuvertüre ausfüllen.
  • Die Figuren erkaltet auf jeweils einen Creme-Tupfen setzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]