Kernöl-Vinaigrette

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kernöl-Vinaigrette
Kernöl-Vinaigrette
Zutatenmenge für: 1 Salat
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Kernöl-Vinaigrette ist eine sehr kräftige Variante der Vinaigrette, die mit Kürbiskernöl hergestellt wird. Sie gehört zum typisch steirische Vogerlsalat, einem angemachten Feldsalat mit Kartoffelscheiben.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Essig mit dem Salz in eine Salatschüssel geben, diese beiden Zutaten solange mit dem Schneebesen rühren, bis sich das Salz aufgelöst hat.
  • Nun den Pfeffer hinzugeben und gut verrühren.
  • Dann das Kernöl zufügen.
  • Diese Salatsauce solange mit dem Schneebesen schlagen, bis sich alle Zutaten zu einer Emulsion verbunden haben.
  • Zuletzt die Zwiebel dazugeben.
  • Abschmecken.

Salatsauce zu[Bearbeiten]

Tipp[Bearbeiten]

  • Eine Vinaigrette lässt sich auf Vorrat herstellen. In einer Flasche gegeben, hält sie sich etwa 1 bis 2 Wochen im Kühlschrank.
  • Vor dem Gebrauch der Vinaigrette die Flasche immer gut durchschütteln.

== Varianten == sauer schmeckt, einfach 1 bis 2 ELEsslöffel (15 ml) Wasser zufügen.