Kategorie Diskussion:Toskanische Küche

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Fettschreibweise[Bearbeiten]

Ich will diesen Artikel mal als Beispiel nehmen. Viele Rezeptnamen "verbergen" sich im Text, die man bei einer Suche per "Textüberfliegen" oft übersieht. Daher finde ich, dass sie fett geschrieben werden sollten, auch wenn sonst nur die Überschriften fett geschrieben werden. Was haltet ihr davon? --Gruß Claus (Diskussion) 17:18, 28. Dez. 2014 (CET)

Hi Claus! Aus Sicht des Typographen wäre das suboptimal. Fettschrift ist eine sehr starke Auszeichnung, die vorrangig benutzt wird, um es dem Leser zu ermöglichen, signifikante stellen des Textes aufzufinden, ohne ihn komplett zu lesen. Man kennt das z. B. von Beschlussempfehlungen oder ähnlichen „Akten“, bei denen es nur einen begrenzt formalisierten Aufbau ohne starre Gliederung gibt. Im Text einer Kategorienbeschreibung helfen einem fett gedruckte Rezeptnamen aber nicht beim Auffinden signifikanter Textstellen. Und da Rezepte ohnehin schon als Links ausgezeichnet sind, wäre die doppelte Betonung wohl Overkill. Wenn Texte tatsächlich gelesen werden sollen, ist weniger mehr. (Ein tolles Beispiel für viel Fett im Text ist z. B. pmoearb.htm, eine Mischung aus Anleitung und lexikalischer Referenz.) Mit Gruß -- NikiWiki (Diskussion) 18:02, 28. Dez. 2014 (CET)
Interessanter Artikel (leider mit ein paar Fehlern). Aber lies mal dies: Wikivoyage:Fett-_und_Kursivdruck- ++Gruß Claus (Diskussion) 20:18, 28. Dez. 2014 (CET)
Hab ich jetzt gelesen, den Artikel finde ich nicht gut (viel zu sehr vereinfacht), aber er stützt meine Meinung: Es gibt keinen Grund Rezeptnamen fett zu drucken. -- NikiWiki (Diskussion) 08:18, 29. Dez. 2014 (CET)