Kategorie:Wirsingkohl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ein Wirsingkohlkopf

Durch den Anbau verschiedener, ähnlich schmeckender Sorten ist Wirsingkohl ganzjährig zu erhalten. Unter anderem wegen seines hohen Vitamin C-Gehalts ist er sehr gesund. 100 g roher Wirsingkohl deckt schon den Tagesbedarf an Vitamin C. Dazu kommt noch Vitamin A und B. Hat man einen Wirsingkohl erworben, sollte man ihn schnell verarbeiten, denn er hält sich nicht so lange, wie etwa Weiß- oder Rotkohl.

Wirsing ist in der Küche sehr vielseitig verwendbar, da seine Blätter zarter sind als die der meisten anderen Kohlsorten. Die inneren, hellen Blätter sind schon nach kurzer Zeit gar und können als Gemüsebeilage oder Suppeneinlage verwendet werden. Für feine Gerichte sollte der Frühwirsing und für Eintöpfe der Herbstwirsing verwendet werden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält folgende Unterkategorie:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

W

Medien in der Kategorie „Wirsingkohl“

Es werden 3 von insgesamt 3 Dateien in dieser Kategorie angezeigt: