Kategorie:Weinanbaugebiet Baden

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Weißer Burgunder aus Baden

Das Weinanbaugebiet Baden ist das südlichste Anbaugebiet von Wein in Deutschland. Mit seinen rund 15.500 ha Rebfläche und einem langjährigen Durchschnittsmostertrag von 1,1 Mio. hl ist Baden das drittgrößte Weinanbaugebiet der Bundesrepublik. Die Ertragsrebfläche wird von rund 500 Betrieben bewirtschaftet, die zu 90 % Mitglied im Badischen Weinbauverband sind.

Das badische Weinanbaubebiet erstreckt sich etwa 400 Kilometer entlang des Schwarzwalds östlich des Rheins nach Süden und unterteilt sich in die neun Bereiche (in Klammern die Größe der bestockten Rebfläche)

  1. Kaiserstuhl (4.171 ha)
  2. Markgräflerland (3.115 ha)
  3. Ortenau (2.720 ha)
  4. Breisgau (1.600 ha)
  5. Kraichgau (1.200 ha)
  6. Tuniberg (1.050 ha)
  7. Tauberfranken (650 ha)
  8. Bodensee (580 ha)
  9. Badische Bergstraße (380 ha)

Baden hat einige herausragende Weinlagen, die sich von dem eigentlichen Weinanbaugebiet gesondert betrachtet sehen wollen. Das bekannteste Beispiel ist der Kaiserstuhl, ein Berg im südlichen Rheintal. Der Lößlehmboden fördert ein gutes Wachstum, die Hanglagen fördern Sonneneinstrahlung. Hier wird besonders guter Wein hergestellt.

Durch seine südliche Lage gehört das Weinanbaugebiet Baden zur Weinanbauzone B der europäischen Union (als einziges deutsches Weinanbaugebiet.). Es gehört zu den wärmsten Anbaugebieten der EU, als einziges Deutschlands.

Die Rebsorten aus dem Weinanbaugebiet Baden sind[1]
bei Weißwein

und bei Rotwein:

Baden kann noch über einen weiteren Superlativ berichten: Der größte und modernste Erzeugerbetrieb Europas ist der Badische Winzerkeller in Breisach. Er ist der zentrale Verbundbetrieb der badischen Winzergenossenschaften. Hier werden mit einer Lagerkapazität von 125 Millionen Litern je nach Jahrgang etwa 25 % der gesamten badischen Weinerzeugung erfasst.

Weinorte[Bearbeiten]

Bekannte Weinbauorte sind

Beckstein, Berghaupten, Bickensohl, Bischoffingen, Bötzingen, Buchholz, Burkheim, Eichstetten, Endingen am Kaiserstuhl, Fremersberg, Glottertal, Hohberg, Ihringen, Istein, Jechtingen, Königheim, Lauda-Königshofen, Laufen, Malsch, Malterdingen, Michelfeld, Müllheim, Neuweier, Oberbergen, Oberrotweil, Ohlsbach, Rauenberg, Sasbach, Schliengen, Tauberbischofsheim und Weingarten.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Badischer Wein.de

Medien in der Kategorie „Weinanbaugebiet Baden“

Es werden 5 von insgesamt 5 Dateien in dieser Kategorie angezeigt: