Kategorie:Valencianische Küche

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Flagge Valencias
Paella Valenciana

Die Valencianische Küche ist geprägt von den zur Verfügung stehenden Produkten der Landwirtschaft und der Fischerei. Auch ist die Küche ländlich geprägt, also deftig und einfach. In der autonomen Gemeinschaft Valencia wird Reis angebaut. Und daher stehen auch viele Reisgerichte auf dem Speisezettel. Bekannt ist vor allem die Paella Valenciana, die man nicht nur in Spanien sehr schätzt. Allerdings machen sich schon viele Spanier darüber lustig, wie viele Arten von Paella heute angeboten werden. Bekannt ist etwa der Spruch: "Die internationalisierte Paella ist ein Reisgericht, in dem man Fleisch, Fisch und alle möglichen Gemüse miteinander vermischt, mit Ausnahme von Bananen." Neben den Reisgerichten bekommt man viele leckere Eintöpfe, in denen viele Produkte aus der Landwirtschaft verarbeitet werden. Dazu kommt natürlich auch fangfrischer Fisch aus dem Mittelmeer. Seeteufel und Aal sind hier sehr bekannt und beliebt. Aus frischem Obst der Region stellt man die Desserts her. Immer frisch und fruchtig.

Diese Kategorie soll einen Überblick über die schönen Gerichte der valencianischen Küche bieten und zum Nachkochen anregen. Holen sie sich die Mittelmeersonne einfach mit spanischen Essen nach Hause.

Seiten in der Kategorie „Valencianische Küche“

Es werden 11 von insgesamt 11 Seiten in dieser Kategorie angezeigt.

Medien in der Kategorie „Valencianische Küche“

Es werden 7 von insgesamt 7 Dateien in dieser Kategorie angezeigt: