Kategorie:Tim Mälzer

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tim Mälzer 2010

Tim Mälzer (* 22. Januar 1971 in Elmshorn) ist ein deutscher Koch, Fernsehkoch, Unternehmer und Kochbuchautor.

Er ist durch zahlreiche TV-Auftritte bekannt und hat mehrere Kochbücher geschrieben und Auszeichnungen erhalten.

Stationen seines beruflichen Werdegangs[Bearbeiten]

  • 1992 bis 1995: Kochlehre im Hamburger Hotel InterContinental
  • 1995 bis 1997: Koch im Londoner Hotel Ritz
  • 1997 bis 2002: Londoner Neal Street Restaurant, wo zur gleichen Zeit auch der damals noch unbekannte Koch Jamie Oliver angestellt war
    • Hamburger Restaurants: Tafelhaus (Christian Rach), Café Engel und Au Quai
  • August 2002: Übernahme des Restaurant "Weißes Haus" am Museumshafen Övelgönne mit Christian Senkel als Partner
  • Ende April 2006: Mälzer pachtet zusätzlich die Oberhafenkantine in Hamburg; das Lokal wurde bis Ende 2007 von seiner Mutter betrieben und hat inzwischen einen anderen Pächter.
  • Mai 2007: Mälzer verlässt das "Weiße Haus"
  • 1. Juni 2009: Eröffnung des Restaurants "Bullerei" im Hamburger Schanzenviertel mit Patrick Rüther als Partner
  • 10. Dezember 2012: Eröffnung des Hausmanns im Frankfurter Flughafen
  • 15. Juni 2015: Eröffnung eines weiteren Hausmanns in der Düsseldorfer Altstadt

Fernsehkoch-Karriere[Bearbeiten]

  • Dezember 2003 bis August 2007: Kochsendung "Schmeckt nicht, gibt’s nicht" auf VOX, die 2004 und 2007 für den Deutschen Fernsehpreis nominiert wurde. Die Sendung lief jeden Wochentag mit Wiederholungen.
  • August bis September 2007: Abendprogramm des Senders mit "Born To Cook"
  • Seit Dezember 2004: Mälzer war häufig in "Johannes B. Kerner – Kochen bei Kerner", die Sendung wurde wöchentlich freitagabends ausgestrahlt.
  • Nach einer Pause trat Mälzer 2007 in seiner Bühnenshow "Ham’ se noch Hack" vor Publikum auf.
  • Seit Ende 2007: Mälzer ist häufig Gast in der Sendung "Die Kocharena".
  • Vom 18. April 2009 bis 214 lief die wöchentlich ausgestrahlte Sendung "Tim Mälzer kocht!" im Ersten.
  • Im Jahre 2013 war Mälzer Coach und Juror in der Sat.1 Koch-Castingshow "The Taste".
  • Seit März 2016 ist Mälzer mit der Sendung "Kitchen impossible" wieder auf VOX zu sehen.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Mälzers Popularität als Fernsehkoch förderte auch den Absatz der von ihm geschriebenen Kochbücher.