Kategorie:Spitzkohl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spitzkohlcurry

Spitzkohl ist eng mit dem Weißkohl verwandt. Man kann ihn fast genauso verwenden wie den Weißkohl. Aber es gibt auch eine große Zahl von Gerichten, die Spitzkohl auf der Zutatenliste haben. Diese Kategorie wurde geschaffen, um diese Rezepte aufzulisten. Ein Vorteil beim Spitzkohl ist sicher, dass man ihn das ganze Jahr über bekommt. Zwar ist der dann nicht immer aus heimischen Höfen, aber immerhin aus Europa. Er hat also nicht so lange Wege zurückzulegen. Dazu hält er sich auch einige Tage im Kühlschrank, so dass man ihn nicht sofort verarbeiten muss. Der Spitzkohl ist schnell verarbeitet. Nur die äußeren Blätter abschneiden, den Spitzkohl waschen und trocknen, halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. Dann muss man ihn nur noch in Streifen schneiden und man kann ihn verarbeiten. Will man Rohkost aus Spitzkohl herstellen, etwa einen Krautsalat, ist es hilfreich, wenn man ihn in ein Küchenhandtuch gibt und etwas auf den Tisch oder eine Arbeitsplatte schlägt. Dann werden die Strukturen zerstört und er gibt mehr Geschmack ab. Dazu wird er zarter beim Verzehr.

Siehe auch[Bearbeiten]

Medien in der Kategorie „Spitzkohl“

Es werden 7 von insgesamt 7 Dateien in dieser Kategorie angezeigt: