Kategorie:Shortdrinks mit Whisky

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Martini trocken

Whisky spielt in der Cocktail Bar eine große Rolle. Dabei nicht nur pur serviert, sondern auch mit schönen Mischungen, die weit über die bekannten Mischungen aus der einfachen Cocktail-Bar hinaus gehen. Whisky hat einen sehr dominaten Eigengeschmack und setzt sich im Cocktail sehr gut durch. Dazu schmeckt micht jeder Whisky gleich. Grob kann man sicher Bourboun und Scotch, vielleicht auch noch Kanadian-Whisky auseinanderhalten, aber das ganze geht viel weiter in die Tiefe. Das ist nun wieder Aufgabe des Barkeepers. Der muss wissen, wie sich welcher Wisky in welchen Cocktail macht. Das ist nicht so einfach, wie man denkt. Aber das macht die ganze Sache auch spannend.

Siehe auch[Bearbeiten]