Kategorie:Römertopf

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Das fertige Gericht im Römertopf]

Zwar ist die Zubereitung im Römertopf etwas aus der Mode gekommen, dennoch hat sie immer noch sehr viele Vorteile. Da der Römertopf geschlossen ist, bleiben alle Aromen der Speise erhalten. Dazu spritzt es nicht und hält den Ofen sauber. Das Fleisch wird im Römertopf sehr zart. Gart man eine Speise im Römertopf zu lange, ist das nicht so schlimm, weil keine Flüssigkeit entweichen kann und deshalb eine Zugabe von Fett weitestgehend unnötig ist. Zudem haben die Gerichte einen intensiveren Geschmack.