Kategorie:Punsch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Feuerzangenbowle

Punsch ist eigentlich die Bezeichnung für ein Teegetränk aus Indien, dass mit Arrak, Zitronen und Gewürzen hergestellt wird. Heute ist das Wort Punsch zu einem Überbegriff für heiße, alkoholische Getränke geworden, die gewürzt werden.

Ein Standardwerk der Spirituosenindustrie beschreibt den Punsch als ein Heißgetränk, das aus Arrak, Rum, Sprit, Wein oder Obstwein, Fruchtsäften, aromatischen Auszügen von Gewürzen, Zucker und Wasser bereitet wird.

Wenn Wein den wesentlichen (mind. 20 %) Bestandteil ausmacht, spricht man von einem Weinpunsch; von einem Glühpunsch, wenn statt Wein andere Ausgangsstoffe, wie Obstwein und Fruchtsäfte, Verwendung finden. Bei Rumpunsch ist der Rum, bei Arrakpunsch der Arrak der maßgebliche geschmackgebende Bestandteil. Obstpunschextrakte sollen unter Mitverwendung des betreffenden Obstsaftes oder mindestens seines Aromas zubereitet sein.

Der Alkoholgehalt ist meist recht gering, kann aber je nach verwendeten Zutaten schnell ansteigen. Und man schmeckt den Alkohol nicht so durch, so dass man bei Punsch beim Genießen etwas Vorsicht walten lassen sollte.

Die Feuerzangenbowle ist ein Punsch, keine Bowle, weil Bowlen kalt serviert werden. Sie ist übrigens der bekannteste Punsch, nicht zuletzt wegen des gleichnamigen Films mit Heinz Rühmann.