Kategorie:Persische Küche

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Flagge von Iran
Karte von Iran

Die historische und heutige persische Küche ist die Küche des Iran und orientalisch und asiatisch geprägt.

In vielen persischen Gerichten ist Basmati- oder Duftreis eine dominante Zutat. Zugefügte Gewürze und Kräuter wie Bockshornklee oder Koriander verstärken oftmals den Geschmack.

Saucen, die unter Verwendung bestimmter Gemüsesorten, Obstsorten oder Nüsse bereitet werden, Butter, Grilltomaten und gegrilltes Fleisch (Kabāb) begleiten die meisten Reisgerichte. Wichtige Gewürze sind der auch farbgebende Safran und Kurkuma. Limetten und ihr Saft erzeugen einen süß-sauren Geschmack, ähnlich wie auch Orangen- oder Granatapfelsaft.

Hier eine Auswahl an Gerichten:

Vorspeisen[Bearbeiten]

Hauptgerichte[Bearbeiten]

  • Kebab: Gegrilltes Fleisch in vielen Variationen ist eines der wichtigsten Hauptgerichte.
  • Khoresh (Joresht, Chorescht): eine Fleischsauce in ebenfalls "unzähligen" Zubereitungsarten
  • Kaleh pacheh (Chasch): Eintopf aus Hammelköpfen und -klauen

Desserts[Bearbeiten]

Seiten in der Kategorie „Persische Küche“

Es werden 4 von insgesamt 4 Seiten in dieser Kategorie angezeigt.

Medien in der Kategorie „Persische Küche“

Es werden 2 von insgesamt 2 Dateien in dieser Kategorie angezeigt: