Kategorie:Neapolitanische Küche

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Flagge von Neapel

Im deutschsprachigem Raum sind die bekanntesten Gerichte aus der neapolitanischen Küche vermutlich die Pizza alla Napoletana und die Spaghetti Napoli. Doch diese regionale Küche, die sich rund um die Stadt Neapel gebildet hat, hat noch viel mehr zu bieten als nur Pizza oder Spaghetti.

Als eine besondere Nachspeise kann die Delizia al limone ("Zitronenköstlichkeit") angesehen werden (siehe Bild), ein typisches Dessert der neapolitanischen Küche.

Von hier stammen auch die Struffoli (siehe Bild), die zum Weihnachtsfest, zu Ostern oder anderen Festtagen gereicht werden. Es sind murmelgroße Bällchen aus gezuckerter pastenartiger Masse, die aus Mehl, Eiern, Butter, Zucker und Aromastoffen zu Bällchen mit einem Durchmesser von 5 bis 10 mm geformt, dann in Öl oder Schmalz ausgebacken werden. Nach dem Abkühlen werden sie in warmen Honig getaucht und anschließend mit kandierten Früchten oder Liebesperlen geschmückt. Die Struffoli gibt es in vielen italienischen Regionen, allerdings mit unterschiedlichen Bezeichnungen.

Hier soll jedoch auch auf die kampanische Küche verwiesen werden, die mit der neapolitanischen Küche eng verwoben ist.

Die Rezepte Neapels sollen in dieser Kategorie vorgestellt werden.

Seiten in der Kategorie „Neapolitanische Küche“

Es werden 7 von insgesamt 7 Seiten in dieser Kategorie angezeigt.

Medien in der Kategorie „Neapolitanische Küche“

Es werden 3 von insgesamt 3 Dateien in dieser Kategorie angezeigt: