Kategorie:Indische und Pakistanische Küche

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Flagge von Indien
Karte von Indien
Flagge von Pakistan
Karte von Pakistan
Hähnchengeschnetzeltes mit Curry

Die indische und pakistanische Küchen werden durch aromatische Gewürzmischungen — den Masalas — geprägt. Diese werden für das jeweilige Gericht frisch hergestellt, wobei die Gewürze oft geröstet werden, um das Aroma zu intensivieren. In Nordindien und Pakistan bildet Fleisch die Grundlage der Currygerichte, Tikkas und Koftas. Als Beilage wird meist frisches Brot wie Naan sowie Relishes und Gemüse- oder Kräuter-Raitas gereicht. In Südindien ist die Küche vorwiegend vegetarisch und meist sehr scharf gewürzt.

Es ist nicht umsonst so, dass sich indische Restaurants in Deutschland immer weiter verbreiten. Die Küche ist gesund und abwechslungsreich, dazu wohlschmeckend und nicht wirklich schwer nachzukochen. Viele der exotischen Zutaten haben längst Einzug in die Regale gut sortierter Supermärkte und in die Küchen der Hobbyköche gefunden.

Unterkategorien

Es werden 3 von insgesamt 3 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

C

I

M

Medien in der Kategorie „Indische und Pakistanische Küche“

Es werden 12 von insgesamt 12 Dateien in dieser Kategorie angezeigt: