Kategorie:Chinakohl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chinakohl

Chinakohl (Japankohl, Pekingkohl, Selleriekohl) wurde erstmals im China des 5. Jahrhunderts angebaut.

Er ähnelt etwas dem Mangold, wird sogar oft mit diesem verwechselt. Chinakohl ist während des ganzen Jahres verfügbar, auch wenn er nicht in jedem Supermarkt gelistet ist. Viele Gerichte aus der asiatischen Küche werden mit Chinakohl hergestellt. Es eignet sich als Beilage zu vielen Gerichten, auch außerhalb der asiatischen Küche. In der modernen Küche spielt der Chinakohl eine immer größere Rolle, weil er zum einen wie andere Kohlsorten sehr gesund und zum anderen sehr mild im Geschmack ist. Zudem ist er auch, kühl und dunkel (im Kühlschrank) gelagert, etwa 2 Wochen haltbar. Viele Köche haben den Chinakohl für sich entdeckt und bereiten daraus wohlschmeckende Beilagen und ganze Gerichte.

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält folgende Unterkategorie:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

C

Seiten in der Kategorie „Chinakohl“

Es werden 4 von insgesamt 4 Seiten in dieser Kategorie angezeigt.

Medien in der Kategorie „Chinakohl“

Es werden 2 von insgesamt 2 Dateien in dieser Kategorie angezeigt: