Kategorie:Aquitanische Küche

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Wappen der Aquitaine

Diese Kategorie und ihre Unterkategorien oder Seiten beschreiben die Küchen der Regionen Périgord (Gascogne), Baskenland, Landes, Béarn und Pyrénées-Atlantique. Sofern genügend Rezepte vorhanden sind, empfiehlt sich die Aufteilung in einzelne Unterkategorien.

Aquitanien ist eine historische Provinz und eine Verwaltungseinheit in Südwestfrankreich. Aquitanien besteht aus den fünf Départements Dordogne, Gironde, Landes, Lot-et-Garonne und Pyrénées-Atlantiques.

Die Küche der Region ist jedoch nicht in jeder Hinsicht identisch mit den politischen Grenzen der Départements, das kennen wir aber auch aus anderen Regionen.

Aquitanien ist geprägt vom Weinbau: Das wichtigste Anbaugebiet ist das Bordelais, die Region um Bordeaux. Hier wird ein Viertel der französischen Weine produziert.

Spezialitäten und typische Gerichte[Bearbeiten]

Im gesamten Gebiet[Bearbeiten]

  • Garbure gasconne, eine Gemüsesuppe auf Basis von Kohl und vielen anderen Gemüsen und Entenfleisch oder anderem Geflügel

Dordogne[Bearbeiten]

Wappen der Dordogne



Gironde[Bearbeiten]

Wappen der Gironde



Pyrénées-Atlantique[Bearbeiten]

Wappen der Pyrénées-Atlantiques



Landes[Bearbeiten]

Wappen der Landes


Unterkategorien

Es werden 2 von insgesamt 2 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

B

K

Seiten in der Kategorie „Aquitanische Küche“

Es werden 6 von insgesamt 6 Seiten in dieser Kategorie angezeigt.

Medien in der Kategorie „Aquitanische Küche“

Diese Kategorie enthält folgende Datei: