Kartoffelsuppe mit Senf

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kartoffelsuppe mit Senf
Kartoffelsuppe mit Senf
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Kartoffelsuppe mit Senf ist ein schnelles, einfaches Gericht. Durch den Dijon-Senf erhält sie ihren besonderen Geschmack.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden.
  • Die Möhren schaben und in Stücke schneiden.
  • Den Porree waschen, trocknen, den Wurzelansatz und die welken Blätter abschneiden und in Ringe schneiden.
  • Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten.
  • Etwa 750 ml Wasser angießen und zum Kochen bringen.
  • Eine Viertelstunde köcheln lassen.
  • Einige Stücke der Kartoffeln, des Porrees und der Möhren herausnehmen.
  • Die Suppe pürieren und mit Sahne verfeinern.
  • Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.
  • Die Cabanossi klein schneiden, in die Suppe geben und warm werden lassen.
  • Die Suppe auf Tellern anrichten und mit den zurückgehaltenen Gemüsestücken dekorieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]