Kartoffelsuppe mit Karotten

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kartoffelsuppe mit Karotten
Kartoffelsuppe mit Karotten
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 10 Minuten + Bratzeit: ca. 5 Minuten + Kochzeit: ca. 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rezepte von Kartoffelsuppen gibt es vermutlich wie Sand am Meer, da die Kartoffel als Gemüse wie kaum ein anderes vielfältig verarbeitet werden kann. Selbst die hier aufgeführten Rezepte sind nur ein winziger Ausschnitt aus der Palette von Kartoffelsuppen, wie sich jeder Koch vorstellen kann. Dennoch haben viele Rezepte eine Erwähnung verdient, wie auch dieses, Kartoffelsuppe mit Karotten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Kartoffeln und die Zwiebel schälen
  • Sellerie, Karotten und Kartoffeln in etwa 1 cm große Würfel schneiden.
  • Zwiebel fein hacken.
  • Porree putzen und in schmale Ringe schneiden.
  • Butter im Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Mit Gemüsebrühe ablöschen.
  • Suppe aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minunten gar köcheln.
  • Danach 23 der Gemüsewürfel herausheben.
  • Suppe 10 Minuten weiter garen und dann mit dem Zauberstab fein pürieren.
  • Restliches, zuvor aus der Brühe genommenes Gemüse wieder zugeben und nochmals erhitzen.
  • Mit Salz, Pfeffer und 2–3 TLTeelöffel (5 ml) frisch geriebenem Meerrettich sowie eventuell noch Muskat abschmecken.
  • Den Pfannkuchen einrollen, in Scheiben schneiden und in vier vorgewärmte tiefe Suppenteller aufteilen.
  • Mit der Suppe aufgießen und mit Dill garnieren.
  • Sofort noch heiß mit Beilage nach Wahl servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]