Kartoffelsalat mit Pfifferlingen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kartoffelsalat mit Pfifferlingen
Kartoffelsalat mit Pfifferlingen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Kartoffelsalat mit Pfifferlingen ist ein leichter herbstlicher Salat als Beilage zum Grillen oder ähnlichen Anlässen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln waschen und in reichlich gesalzenen Wasser ca. 20 Minuten gar kochen.
  • Anschließend die Kartoffeln abschrecken, abdampfen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.
  • Salz und Pfeffer auf die Kartoffeln geben.
  • Die Zwiebeln pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Rosmarin waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken.
  • Olivenöl in einer Pfanne nicht zu heiß erhitzen.
  • Die Zwiebel, den Knoblauch und den Rosmarin darin andünsten.
  • Mit Essig und Brühe ablöschen.
  • Die Pfifferlinge putzen und in kleine Stücke schneiden.
  • Das Pflanzenöl in einer Pfanne bis zum Rauchpunkt erhitzen und die Pfifferlinge darin anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Brühe und Pilze unter die Kartoffeln mischen und abgedeckt ziehen lassen.
  • Den Schnittlauch waschen, trocknen und in Röllchen schneiden.
  • Über den fertigen Salat geben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]