Kartoffelsalat mit Essig und Öl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kartoffelsalat mit Essig und Öl
Kartoffelsalat mit Essig und Öl
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Kartoffelsalat mit Essig und Öl ist ein einfacher Kartoffelsalat, der warm und kalt schmeckt. Man serviert ihn als warmen Salat zu warmen Tapas und als kalten Salat zu kalten Tapas. Er ist also eine immer willkommene Beilage zu Tapas-Abenden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und salzen.
  • 4 ELEsslöffel (15 ml) Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Kartoffeln in die Pfanne geben und bei sehr milder Hitze braten. Sie sollen nicht braun werden, sondern nur gar.
  • Die Kartoffeln in der Pfanne öfter bewegen.
  • Die Kartoffeln nach 5 Minuten wenden und von der anderen Seite weitere 5 Minuten braten lassen.
  • Essig in einem Topf erhitzen.
  • Knoblauch pellen und fein hacken.
  • Nach Belieben Salz und Pfeffer in den Topf geben.
  • Den Knoblauch dazu geben.
  • Aufkochen lassen.
  • Das restlich Olivenöl einrühren.
  • Die Kartoffeln in eine Schüssel geben.
  • Das Dressing darüber geben.
  • Die Schüssel abdecken und je nach dem, ob man warmen oder kalten Kartoffelsalat haben möchte, warm oder kalt stellen.
  • 20 Minuten ziehen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]